Wiener Kaffeehäuser

"Europa zu Gast im erweiterten Wohnzimmer"

markus News

Auch die Wiener Kaffeehäuser feiern den 13. Tag des Kaffees am 1.Oktober 2014 gebührend! „Europa zu Gast im erweiterten Wohnzimmer“ Lesungen in 9 Wiener Kaffeehäusern in Zusammenarbeit mit EUNIC-AUSTRIA, 18 Kulturinstituten & Botschaften Beginn 19.00 Uhr: Café Griensteidl mit Hans Dieter Knebel Cafè Museum mit Stefan Fleming Café Korb mit Karin Lischka Cafè Landtmann mit Paul Matic Cafè Ministerium mit …

markus"Europa zu Gast im erweiterten Wohnzimmer"
©prochart

Kaffeesiederball – Prozente zum Tag des Kaffees

markus News

Minus 10% am 1. Oktober 2014 für Kaffeesiederball-Karten Am 1. Oktober 2014 ist der Tag des Kaffees. Aus diesem Grund bieten die Wiener Kaffeesieder nur an diesem Tag Rabatt auf Kaffeesiederball-Karten. Von 0 bis 24.00 Uhr erhält man an diesem Tag im Online-Verkauf auf www.kaffeesiederball.at Karten um 10% ermäßigt (Normalpreis 135 Euro). KommR Maximilian K. Platzer, Ballvater des Wiener Kaffeesiederballs: „Diese Aktion …

markusKaffeesiederball – Prozente zum Tag des Kaffees
y-Takeaway-Own-work.-Licensed-under-Creative-Commons-Attribution

Studie zum Tag des Kaffees 1.10.: Österreich ist ein Land der Kaffeegenießer

markus Kaffee in Österreich, News, Presseinformationen

Anlässlich des 13. Tag des Kaffees präsentiert der Österreichische Kaffeeverband in Zusammenarbeit mit marketagent.com eine aktuelle Studie zu „Kaffee & Genuss in Österreich“!

markusStudie zum Tag des Kaffees 1.10.: Österreich ist ein Land der Kaffeegenießer
Coteca Hamburg

Kaffee – die Bohne, die die Welt bewegt

markus News, Wissenswerte Links

Die Zukunft des Kaffeemarktes auf der COTECA vom 24. bis 26. September 2014 in den Hamburger Messehallen Kaffee ist das zweitwichtigste Welthandelsgut nach Erdöl. Ein guter Grund also, dass Kaffee eine der drei Säulen der COTECA Coffee, Tea and Cocoa Global Industry Expo ist, die vom 24. bis 26. September 2014 auf dem Hamburger Messegelände stattfindet. COTECA Konferenz: Die Zukunft …

markusKaffee – die Bohne, die die Welt bewegt
markus

Neue Studie – Keine Pause ohne Kaffee

markus Downloads, News, Presseinformationen

Die Pause am Arbeitsplatz ist für 9 von 10 Österreichern unweigerlich mit Kaffee verbunden. Dabei zählen die inneren Werte – Kompromisse beim Genuss werden keine gemacht. Die mindestens zwei Tassen an einem typischen Arbeitstag sollen gut schmecken, das ist die Hauptsache. Dies und mehr fand marketagent.com im Auftrag des Kaffee- und Tee-Verbandes im Zuge der Studie „Pausenkultur in Österreich“ heraus. …

markusNeue Studie – Keine Pause ohne Kaffee
© Timo Klostermeier / PIXELIO

Vom Roh- zum Röstkaffee

markus News, Verarbeitung & Röstung

Der Rohkaffee wird nach dem Transport der Rohkaffee-Annahmestraße des Verarbeiters zugeführt. Dort wird der Kaffee aus den Transportbehältern geleert, gereinigt, gewogen und zwischengelagert. Bis die Bohnen von der Ernte in der Kaffeemaschine landen, ist es ein langer Weg. Nach der Aufbereitung (nass,trocken, halbtrocken) und der Weiterverarbeitung werden die Kaffesäcke in Containern verschifft und in die Konsumländer importiert.  Die Reise des …

markusVom Roh- zum Röstkaffee
markus

Common Code for the Coffee Community (4C-Initiative)

markus News

Der 4C-Kodex beruht auf Basisstandards für nachhaltigen Kaffeeanbau und wurde auf Initiative des Deutschen Kaffeeverbandes und der Deutschen Gesellschaft für technische Zusammenarbeit ins Leben gerufen. Im Vordergrund steht die Förderung von Sozial-, Umwelt- und Wirtschaftsstandards auf dem Kaffeemarkt. Es ist die 4C-Association, die sich weltweit für Kostensenkung im Kaffeeanbau bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz, der Profitabilität sowie der Produktqualität einsetzt. …

markusCommon Code for the Coffee Community (4C-Initiative)
tanewpix/shutterstock

Von Trocken bis Nass – die Aufbereitung

markus Ernte & Aufbereitung, News

So wie die Kaffeekirsche nach der Ernte vorliegt, ist sie weder für den Genuss geeignet, noch ist sie länger haltbar und transportfähig. Um einen marktfähigen Kaffee herzustellen, muss die gesamte Umhüllung der eigentlichen Kaffeebohne entfernt werden. Die beiden bekannten Wege, dieses Ziel zu erreichen, sind die trockene und die nasse Aufbereitung. Bei diesen Aufbereitungsverfahren werden Fruchthaut, Fruchtfleisch und -schleim, Pergamenthaut …

markusVon Trocken bis Nass – die Aufbereitung