http://ec.europa.eu/

Biokaffee

markus Zertifizierungen

„Biologischer“ Kaffee-Anbau setzt sich das Ziel der schonenden Kultivierung zugunsten von Umwelt und Natur. Im Gegensatz zum konventionellen Anbau wird auf Dünge- und Pflanzenschutzmittel verzichtet. Stattdessen wird eine Auflockerung durch Schattenbäume (wie z. B. Eukalyptus mit einer Höhe von 20 m) und andere Nutzpflanzen wie Bananen, Ananas oder Papayas erreicht. Zwar steigt mit dieser Anbauart der Platzbedarf und es erfordert …

markusBiokaffee
markus

Common Code for the Coffee Community (4C-Initiative)

markus News

Der 4C-Kodex beruht auf Basisstandards für nachhaltigen Kaffeeanbau und wurde auf Initiative des Deutschen Kaffeeverbandes und der Deutschen Gesellschaft für technische Zusammenarbeit ins Leben gerufen. Im Vordergrund steht die Förderung von Sozial-, Umwelt- und Wirtschaftsstandards auf dem Kaffeemarkt. Es ist die 4C-Association, die sich weltweit für Kostensenkung im Kaffeeanbau bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz, der Profitabilität sowie der Produktqualität einsetzt. …

markusCommon Code for the Coffee Community (4C-Initiative)
http://www.rainforest-alliance.org/

Rainforest Alliance

markus Zertifizierungen

Es ist der Frosch, der symbolisch für dieses Siegel steht. Damit unterstreicht die Rain Forest Alliance auch eines ihrer vordergründigen Merkmale – den Einsatz für ökologische Belange. Zwar ist Fairtrade auch ein großes Anliegen, in erster Linie geht es aber umweltverträglichen Kaffeeabau und –produktion. Rainforest Alliance ist eine Umweltschutzorganisation, die mit landwirtschaftlichen Betrieben aller Größen und Organisationsformen kooperiert. In ihre …

markusRainforest Alliance
Bernd Kasper_pixelio.de

Nachhaltigkeit – Zertifizierungen und Siegel

markus Zertifizierungen

Die Nachfrage nach fair gehandeltem und biozertifiziertem Kaffee steigt Jahr für Jahr. Dass Österreich weltweit unter die Top-3-Nationen reiht, was den Absatz fair gehandelter Produkte betrifft, zeigt sich auch am Kaffeemarkt. So wurden 2012 in Österreich insgesamt 1.570 Tonnen fair gehandelter Kaffee verkauft, das entspricht einem Zuwachs von 6% gegenüber 2011. Vor allem in Gastronomiebereich ist der Anteil an fair gehandeltem …

markusNachhaltigkeit – Zertifizierungen und Siegel