markus

Kaffee und grüner Tee senken Risiko für Schlaganfall erheblich

markus Gesundheit, Kaffeewissen

Der regelmäßige Konsum von Kaffee und grünem Tee kann nach einer großangelegten Studie aus Japan das Risiko eines Schlaganfalls mindern. Das sei im besonderen Maße dann der Fall, wenn beide Getränke zur regelmäßigen Ernährung gehören. Bericht auf science.orf.at

markusKaffee und grüner Tee senken Risiko für Schlaganfall erheblich
markus

Bessere Gedächtnisleistung durch Koffein

markus Gesundheit, Kaffeewissen

Neueste Studien belegen: Kaffee ist mehr als nur ein Wachmacher. Die Substanz Koffein hat offenbar auch positiven Einfluss auf das Merkvermögen, er wirkt „kognitiv unterstützend“, haben amerikanische Neurobiologen nun herausgefunden. Bericht auf science.orf.at

markusBessere Gedächtnisleistung durch Koffein

Langzeitstudie

markus Gesundheit, News

Kaffee und grüner Tee mindern Schlaganfall-Risiko Japanische Forscher haben über Jahre hinweg rund 80.000 Erwachsene zu ihrem Kaffee- und Tee-Konsum befragt. Ergebnis: Wer häufig Kaffee oder grünen Tee trinkt, hat ein geringeres Schlaganfall-Risiko.

markusLangzeitstudie