BirgitH_pixelio.de

Warum Sie bei Stress auf eine gute Tasse Kaffee setzen sollten

markus Gesundheit, Kaffeewissen, News

Positivwirkung von Kaffee
Wer unter Stress steht, greift häufiger zu einer Tasse Kaffee und tut damit unbewusst das Richtige. Denn das im Kaffee enthaltene Koffein macht nicht nur wach, es hat auch eine stresslindernde Wirkung und kann bestimmte Stresssymptome abschwächen, so die Ergebnisse einer Studie der Universität Coimbra.

markusWarum Sie bei Stress auf eine gute Tasse Kaffee setzen sollten
pixabay.com

Kaffee hält Arterien und Herz gesund

markus Gesundheit, News

Um kaum ein anderes Lebensmittel ranken sich so viele Mythen und Volksweisheiten wie um Kaffee. Nun zeigt eine neue Studie aus Korea: Regelmäßiger Kaffeekonsum beugt einer Verengung der Arterien vor und senkt in der Folge das Risiko für Herzkreislauferkrankungen.

markusKaffee hält Arterien und Herz gesund
y-Takeaway-Own-work.-Licensed-under-Creative-Commons-Attribution

Studie zum Tag des Kaffees 1.10.: Österreich ist ein Land der Kaffeegenießer

markus Kaffee in Österreich, News, Presseinformationen

Anlässlich des 13. Tag des Kaffees präsentiert der Österreichische Kaffeeverband in Zusammenarbeit mit marketagent.com eine aktuelle Studie zu „Kaffee & Genuss in Österreich“!

markusStudie zum Tag des Kaffees 1.10.: Österreich ist ein Land der Kaffeegenießer
markus

Neue Studie – Keine Pause ohne Kaffee

markus Downloads, News, Presseinformationen

Die Pause am Arbeitsplatz ist für 9 von 10 Österreichern unweigerlich mit Kaffee verbunden. Dabei zählen die inneren Werte – Kompromisse beim Genuss werden keine gemacht. Die mindestens zwei Tassen an einem typischen Arbeitstag sollen gut schmecken, das ist die Hauptsache. Dies und mehr fand marketagent.com im Auftrag des Kaffee- und Tee-Verbandes im Zuge der Studie „Pausenkultur in Österreich“ heraus. …

markusNeue Studie – Keine Pause ohne Kaffee

Langzeitstudie

markus Gesundheit, News

Kaffee und grüner Tee mindern Schlaganfall-Risiko Japanische Forscher haben über Jahre hinweg rund 80.000 Erwachsene zu ihrem Kaffee- und Tee-Konsum befragt. Ergebnis: Wer häufig Kaffee oder grünen Tee trinkt, hat ein geringeres Schlaganfall-Risiko.

markusLangzeitstudie