Peter Smola/ pixelio.de

Wiener Melange & Co bald teurer

markus Kaffee in Österreich, News

Der aktuell hohe Dollarkurs schlägt sich am Markt nieder und lässt jetzt die Rohkaffeepreise steigen. Nun sehen sich auch einige Kaffeehäuser gezwungen, die Preise für Melange, Cappuccino und Co. leicht anzuheben. Der genaue Zeitpunkt ist noch unklar.

markusWiener Melange & Co bald teurer
Deutscher Kaffeeverband http://www.kaffeeverband.de/images/dkv_inhalte/Presse/Zahlen/international/10-Preisentwickl.jpg

Der Weltmarktpreis für Kaffee

markus Downloads, Internationaler Kaffeemarkt

Grundlegende Faktoren für die Bildung des  Weltrohkaffeepreises sind das Verhältnis von Angebot und Nachfrage, sowie der Höhe und Handhabung der Lagerbestände in den Produktions- und Konsumländern. Für viele Anbauländer sind die grünen Bohnen die wichtigste Devisenquelle. Kaffee gehört nach Erdöl zu den bedeutendsten Rohstoffen des Welthandels. Als Agrarprodukt unterliegt Kaffee naturbedingt starken Produktionsschwankungen. Seit Jahren steigt die Nachfrage nach Kaffee …

markusDer Weltmarktpreis für Kaffee