Meinl copyright www.peterrigaud.com

Meet with a Poem am Tag des Kaffees

markus members

Julius Meinl lädt ein *** Zeit für ein Coffee-Date zu Zweit.

 

#MeetWithAPoem lautet die zentrale Botschaft von Julius Meinl am 1. Oktober, dem Tag des Kaffees. In Österreich und mehr als 10 Ländern unter anderen in Italien, Groß Britannien, Russland und Australien ruft der Wiener Traditionsröster Menschen dazu auf, ihr Profilbild auf Social Media mit einem Gedicht zu poetisieren und sich am Tag des Kaffees mit einem geliebten Menschen zu treffen, das Herz sprechen zu lassen und die Stimme für mehr Poesie in unserer Welt zu erheben.  Belohnt wird der Einsatz auf mehrfache Weise: Eine poetische Auszeit zu zweit, ein belebendes Gespräch, eine Einladung von Julius Meinl auf zwei inspirierende Tassen Kaffee.

#MeetWithAPoem: Gemeinsam poetisieren wir die Welt

Teil der Initiative können alle werden, die ihr Profilbild durch ein Gedicht ersetzen. Das geht ganz einfach, ab Mitte September stehen dafür eine Vielzahl an Gedichten zur Inspiration auf www.meinlkaffee.at bereit. Den Herzensmenschen mit persönlichen Zeilen oder einem liebe­vollen Gedicht zum Date ins Kaffeehaus einzuladen, das bleibt jedem selbst überlassen.

Julius Meinl lädt zum Date auf eine Tasse Kaffee ein

Julius Meinl und 20 Kaffeehäuser in ganz Österreich laden am 1. Oktober die Dating-Partner auf einen Tasse Kaffee ein. An der Initiative nehmen Kaffeehäuser in allen Landeshauptstädten teil, zu finden ab Mitte September auf www.meinlkaffee.at

Bregenz: Café Götze, Café König (Lustenau) Eisenstadt:Bäckerei Altdorfer Hauptstraße 10 und Haidäckerpark Graz: Café Buffalo (Seiersberg), Mészáros Macaron&Dessert Boutique Innsbruck: 9b, Café Hörtnagl, Klagenfurt: Café Corso, City Café (St. Veit), Linz: rememBAR, Café Robkins, Salzburg: Café Classic, Café Haberkuk  Wien: Café Hummel, Café Hübler, Café Frömmel, Café Raimund  St. Pölten: Café Mokka

Der Wiener Traditionsröster Julius Meinl setzt mit #MeetWithAPoem seine weltweite Initiative #PayWithAPoem fort, die im nächsten Jahr zum dritten Mal am 21. März stattfinden wird.

Mag. Tanja Falter, MBA, Marketingleiterin von Julius Meinl Österreich zur Initiative #MeetWithAPoem: „Viele Menschen haben es verlernt mit Worten „Ich liebe Dich“ zu sagen. Wir leben in einer Zeit von Emojis & Co und gleichzeitig wächst der Wunsch nach Romantik und Wärme. Mit #MeetWithAPoem ruft Julius Meinl am 1. Oktober, dem Tag des Kaffees weltweit dazu auf, der Poesie und damit der Liebe wieder mehr Raum im Leben zu geben. Für viele von uns  zählt es zu den großen Heraus­forder­ungen zum ersten Mal im Leben einen Liebes­brief zu schreiben oder ein Gedicht für einen geliebten Menschen zu verfassen. Dies ist jedoch eine Erfahrung, die das Leben enorm bereichert.“ Das belegen auch aktuelle Unter­suchungen der führenden Online-Partneragentur PARSHIP, die  besagen, dass persönliche Liebeserklärungen jede Partnerschaft positiv beleben.

#MeetWithAPoem erhält prominente Unterstützung von PARSHIP

Die Initiative #MeetWithAPoem erhält in Österreich prominente Unterstützung von PARSHIP. Die Experten, der führenden Österreichischen Online Partneragentur, wissen was Österreichs Paare bewegt. Meinungsumfragen in Sachen Liebe und Partnerschaft im Auftrag von PARSHIP bringen laufend spannende Erkenntnisse. Beispielsweise eine Studie im August: Mehr als die Hälfte der österreichischen Paare haben sich in den letzten 15 Jahren gefunden. Sie haben sich damit im Zeitalter der Online-Partnersuche kennen gelernt. 25 Prozent geben an, ihre Liebe dem Internet zu verdanken. Vor allem junge Menschen nutzen die Möglichkeit, über soziale Netzwerke oder Google mehr über den potenziellen Partner zu erfahren. Im Alltag verdrängen digitale Medien zwar nicht die persönli­che Kommunikation mit dem Partner, ergänzen sie aber zunehmend. 7 von 10 Paaren kommunizieren täglich via SMS oder WhatsApp. Eine Liebeserklärung wird aber doch lieber persönlich gemacht. Mag. Caroline Erb Diplom-Psychologin bei PARSHIP.at zur Rolle der digitalen Medien in Liebesbe­ziehungen:

Hektik und Stress bestimmen allzu oft unseren Alltag. Beziehungen leiden darunter. Umso wichtiger ist es, sich Zeit für einander zu nehmen und der Romantik wieder einen Platz im Leben zu einzuräumen. Heute ersetzen SMS oft liebende Worte. Gedichte sind aus der Mode gekommen. Gerade deswegen unterstützen wir von Parship die Initiative „Meet with a Poem – Zeit für ein Coffee-Date zu zweit“ am dem Tag des Kaffees. Außerdem besagt ein Sprichwort: Kaffee und Liebe sind heiß am besten.“ 

Mehr zur Initiative und den teilnehmenden Kaffeehäusern am

1. Oktober 2016, dem Tag des Kaffees auf www.meinlkaffee.at

und auf facebook https://www.facebook.com/JuliusMeinlAustria/

„Meet with a poem“ auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=pId4gZJFqT0

Taschentücher bereit halten!

 

markusMeet with a Poem am Tag des Kaffees