Vienna Coffee Festival 2016

Es kommt wieder – das Vienna Coffee Festival

markus Kaffee in Österreich, Kaffeetrends, News, Wissenswerte Links

Bei der zweiten Auflage des Vienna Coffee Festivals in der Wiener Ottakringer Brauerei dreht sich wieder alles um das Kultgetränk Kaffee. Das  Festival ist der „place to be“, wenn es darum geht, die vielfältigen Innovationen und Trends der nationalen und internationalen Hersteller und Händler zu entdecken.  Von der Bohne bis zum Genuss in der Tasse wird alles geboten, was für Kaffeequalität wichtig und essentiell ist.

Lernen von den Profis

Vor Ort werden zahlreiche nationale und internationale Experten zum Erfahrungsaustausch einladen und mit  ihrem Wissen für Tipps und Antworten für jeden Kaffeeliebhaber bereit stehen. Eine wahre Kaffee – Erlebniswelt bietet alles rund um das Thema Kaffee –  von individuellen Verkostungen über Schaurösten bis hin zum Aufspüren neuer Tendenzen.

Die Crème de la Crème der glänzenden Kaffeemaschinen und -mühlen können nicht nur bewundert, sondern auch anhand verschiedener Zubereitungstechniken getestet werden. Neueste Entwicklungen bei Latte Art sind ebenso ein Thema wie die Bedeutung des richtigen Wassers in der Kaffeezubereitung.

Österreichische Barista- Meisterschaft 2016

Als Highlight des 2. Vienna Coffee Festivals wird auch die österreichische Barista Meisterschaft 2016 stattfinden. Gefragt sind Kaffeezubereitung auf höchstem Niveau, perfektes Milchschäumen sowie individuelles Rösten und korrektes Verkosten.

Eine Sensorik-Bar fordert den Nachwuchs und engagierte Besucher heraus, ihr Wissen und Talent im Praxistest zu zeigen. Darüber hinaus messen sich Profis, Nachwuchstalente und Besucher bei täglichen Coffee-Battles in der Kunst der Kaffeezubereitung. Der Festival-Shop bietet allerlei Interessantes rund um das Thema Kaffee zum sofortigen Einkauf für das persönliche Kaffeeerlebnis zuhause.

Party zum Auftakt

Das 4-tägige Coffee-Festival startet mit der Barista-Party im Goldfassl-Magazin der Ottakringer Brauerei zum „Meet & Greet“, wo sich wohl Smalltalk mit ausgelassener Stimmung treffen werden. Der krönende Abschluss ist dann die Prämierung der Staatsmeister in den Disziplinen: „Barista“, „Latte Art“, „Brewers“, „Cuptasting“ und „Coffee in Good Spirits“, die ihre Tickets für die Weltmeisterschaft 2016 in Shanghai und Dublin einstecken können.

Umfangreiches Programm

Das Coffee-Festival öffnet auf drei Ebenen am Freitag, den 15. Jänner 2016 um 15:00 Uhr seine Türen und in Folge zwischen Samstag, den 16. Jänner und Montag, den 18. Jänner um 10:00 Uhr. Neben den vielfältigen sensorischen Kaffee-Erlebnis-Stationen und sportlichen Wettkampfbühnen, inspiriert eine Neuinterpretation der Institution des Wiener Kaffeehauses bewusst die Sinne der Besucher, zeigt eine Wasserwelt gezielt die Wertigkeit des sinnlichen Elements auf und lädt die Besucher ein ihr Wasser zum Testen mitzubringen. Dazu gibt es ziemlich alles an professionellen Gastronomie- und Haushaltsmaschinen, Kaffee – von roh über frisch geröstet bis hochwertigste veredelt und zauberhafte, vielfältige Accessoires für den besonderen Kaffeegenuss zu Hause.

Das 2. Vienna Coffee Festival – der Pflichtermin für alle Kaffee Aficionados!

VIENNA COFFEE FESTIVAL 

FREIER EINTRITT

15. – 18. Jänner 2016, jeweils 10.00 (Freitag 15.00 Uhr!) bis 20.00 Uhr in der Ottakringer Brauerei Alte Technik & Goldfassl Magazin, Ottakringer Platz 1, 1160 Wien

Die Barista-Party im Goldfassl-Magazin beginnt am 15. Jänner ab 20:00 Uhr.

Das detaillierte Programm für alle drei Tage wird – Schritt für Schritt – auf www.viennacoffeefestival.cc und auf https://www.facebook.com/viennacoffeefestival bekannt gegeben.

markusEs kommt wieder – das Vienna Coffee Festival